Digitalisierung der pharmazeutischen Industrie

Wie eHealth, Social Media und andere IT Technologien die pharmazeutische Industrie verändern!

(German)
Die Digitalisierung spielt innerhalb der pharmazeutischen Industrie in vielen Bereichen eine immer größere Rolle und bringt eine Reihe von Veränderungen mit sich. Digitale Medien ändern das Verhalten von medizinischem Personal und von PatientInnen im Umgang mit Arzneimitteln, was Pharmaunternehmen immer öfter dazu bewegt, Therapie-Systeme aus Medikamenten und digitalen Produkten wie Apps anzubieten. Daraus resultiert, dass Pharmaunternehmen mehr und mehr auch e/mHealth Unternehmen übernehmen und zum IT Anbieter werden.

Modernste IT Technologien wie Artificial Intelligence, Machine Learning, Social Media usw. eröffnen der pharmazeutischen Industrie auch neue Möglichkeiten und Wege, um Themen wie computergestützte Medikamentenentwicklung, personalisierte Medizin und zielgruppenorientiertes-Marketing effektiv voranzubringen.

Digitalisierung der Pharmawirtschaft

...aus Sicht der PHARMIG / eHealth Projekte

Helga Tieben, MLS, MBA

Director Regulatory, Compliance & Innovation
PHARMIG

Digitale Lösungen für die medizinische Entscheidungsfindung und deren Auswirkungen auf die pharmazeutische Industrie

Lukas Zinnagl

CEO Diagnosia
www.diagnosia.com

 

IT Lösungen zur Steigerung der PatientInnen Compliance

DI Manfred Bammer, MAS

Head of Competence Unit Biomedical Systems AIT
https://www.ait.ac.at/themen/medical-sensing-solutions/

 

 

Neue Werkzeuge für die nachhaltige Schulung nach neu diagnostiziertem Diabetes Mellitus

DI Martin Glöckler

Country Lead Austria
Johnson & Johnson Diabetes Care Companies

 

 

Moderation

Peter Halwachs

LISAvienna